index


Skulptur 23 is based on Hans Richter‘s work Rhythmus 23 from 1923, one of a series of paintings on horizontal rolls. Richter used it as a study for his abstract short films, in which he seeked to explore a temporal structure in painting.

For the work Skulptur23, Richter‘s figures were brought into three-dimensional reality, then tightly fitted into one another and condensed to form a multi-layered structure. A shadow projection produces both an extension and compression, the complexity of which is influenced by the number and positioning of the utilised light sources.

The result is a sculpture, made of wood, Plexiglas™ and acrylic paint, that can no longer be defined spatially or temporally and which stands in the greatest possible contrast to Hans Richter’s original intention. It is set on a base which is in itself a sculpture, the shape of which is derived from one of the figures (the second from the left) on the horizontal roll.

 

Skulptur23 geht auf Hans Richters Rollenbild Rhythmus 23 aus dem Jahr 1923 zurück. Dieses diente Richter als Studie für seine abstrakten Kurzfilme, mit denen er eine zeitliche Gliederung in der Malerei erforschen wollte.

Für Skulptur23 werden Richters Figuren in die dreidimensionle Realität geholt, dann auf engstem Raum ineinander verschachtelt und zu einem vielschichtigen Gebilde komprimiert. Mittels Schattenprojektion entsteht eine Erweiterung und gleichzeitige Verdichtung, deren Komplexität von der Anzahl und Aufstellung der eingesetzten Punktlichtquellen beeinflusst wird.

Es entsteht eine Skulptur, gebaut aus Holz, Plexiglas™ und Acrylfarbe, die sowohl räumlich als auch zeitlich schwer zu fassen ist und somit den größtmöglichen Gegensatz zu Hans Richters ursprünglicher Intention darstellt. Als Sockel dient eine Skulptur, deren Form an die der zweiten Figur von links aus dem Rollenbild angelehnt ist.

 

Ausstellungen:
2017 Einzelausstellung, Coelner Zimmer, Düsseldorf
2012 Art Cologne
2012 Trinitatiskirche Köln, Rundgang der Kunsthochschule Köln

Preise:
2012 KHM Förderstipendium

 

Rundgang 2012, Trinitatiskirche

R23_Rundgang

 

Art Cologne 2012

HRR23 Art Cologne

 

First illumination tests at Kunstwerk, Cologne

HRR23_Kunstwerk1

HRR23_Kunstwerk2

HRR23_Kunstwerk3